Direkt zum Hauptbereich

Wer sind wir?

Ja nun wer sind wir denn?!

Beginnen wir mit der Tippse:

Huhu, ich bin die Tippse, das Frauchen, der Geldesel, der Leckerchen-
automat, einfach alles in einem, ganz einfach Fely. 
Geboren bin ich am 29.08. in Rostock.
Mittlerweile wohne ich mit meinem Partner und unserem Stinktier in  Flensburg.
 Ich habe mich aktuell,
 nach einem Ausbildungsabbruch, an der Uni beworben.
 2016 habe ich Tao geholt und ein paar Tage später kam unser
Herrchen dazu.
Ab September 2017 gehe ich zur Uni. 



Dat Hundeviesch:

Mein kleiner Mann ist der Tao. Unser polnischer Mischling. Leider 
wissen wir nicht was da gemischt ist, aber er ist wunderschön (immer 
her mit den Spekulationen). Tao ist ca. 3 Jahre alt und da wir sein 
Geburtstag nicht kennen, haben wir den Abholtermin ( 4.11 ) festgelegt.
Du wirst merken er hat viele Macken, aber es ist sehr amüsant. 
Leider hat er auch so zwei drei Problemchen,aber auch die wirst du 
erfahren und vielleicht kannst du mir auch helfen. Die ganze Geschichte
zu ihm gibt es bald.



Der Mann von dat ganzen:

Unser Mann, nun ein halbes Jahr an unserer Seite und wir lieben ihn.
Er ist der liebevollste, verrückteste und verwirrteste Mensch auf der Welt.
Allerdings wird er eher weniger hier vorkommen, da er bisher noch 
nichts weiß von diesem Blog. EIn paar Fakten zu ihm kommen
jetzt trotzdem. Er ist 22 und bei der Bundeswehr, daher wird es hier 
manchmal auch etwas grün, der Herr hat dann doch manchmal seine Finger
im Spiel....

Hier bleibt Platz für unseren hoffentlich bald neuen Mitbewohner:

Da mein Mann dank mir in den Genuss eines Hundes gekommen ist, Tao
habe ich ja mitgebracht in die Beziehung, hätte er gerne einen *eigenen*.
Tao ist unser Kuschelhund und daher wollen wir einen Hund mit dem wir
im Hundesport aktiv werden können.
Noch haben wir keinen im Blick, allerdings hätten wir gerne einen
Welpen. Jedoch würden wir auch gerne einem Hund im TH helfen.
Wir werden sehen...zumindest soll zukünftig ein Gismo an unserer Seite 
sein.
(Stand 29.05.2017) 

Gismo:

Seit dem 29.08.2017 gibt es ihn in unserem Leben.
Gismo ist Anfang Juli 2017 geboren und ein Malinois
nach belgischer Zucht. Er stammt aus einer reinen 
NVBK-Verpaarung und wird bei uns im Hundesport
aktiv werden, sowie ein paar Prüfungen 
absolvieren. Trotzdessen ist er ein 
Familienmitglied und wird auch wie eins behandelt  



Danke fürs Lesen
Deine Fely&Tao


Kommentare

  1. Moin, moin!

    Auf Instagram habe ich dir bereits geschrieben. Hier soll jedoch auch ein bisschen Leben rein ;)
    Der lila/blaue Hintergrund mit der dunklen Schrift lässt sich lesen. Er "erschlägt" einen aber fast. Ich würde eine weiße, dickere Schrift versuchen. Soll nur eine kleine Randnotiz sein :D

    Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Blog und eurem Vierbeiner.

    VG
    Blacky -> mydoglife1904 (Instagram)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Moin,
      Vielen Dank. Ich habs mir mal angeschaut und du hast Recht, mit einer dickeren, weißen Schrift ist es besser, ich habe auch den Hintergrund etwas heller gemacht, vielleicht wirkt es dann nicht so massiv. Wir überarbeiten in den kommenden Tagen das Layout aber nochmal.

      Wir wünschen euch in Zukunft mit eurem Blog auch viel Spaß.

      Ganz liebe Grüße
      Fely

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gelb, Gelb, Gelb sind alle meine Kleider....oder so ähnlich

Moin Moin, 
du wirst dich jetzt fragen, was ich dir jetzt groß über die Farbe Gelb erzählen möchte. Keine Angst dies wird kein künstlerischer Blogbeitrag indem ich dir erzähle, dass der Komplimentärkontrast zu Gelb Lila ist oder ähnliches.
Nein, die Farbe Gelb hat in der Hundewelt einen, leider noch eher unbekannten, interessanten Hintergrund.

Im Jahr 2012 hat dieser Farbton eine besondere Bedeutung bekommen. Im Juni 2012 hat eine Gruppe von Frauen, im genaueren Eva Oliversson, Pirre Anderson, Ulla-Britt, Maria A., Maria K. und Gitte, eine Kampagne in Schweden gestartet. Eva Oliversson hatte von einer Hundeschule in Australien gehört, welche ihre Hunde teilweise mit zb gelben Schleifen markierten.

Dies hat einen guten Grund. Es soll anderen Hundehaltern signalisieren, dass dieser Hund Abstand braucht, aus verschiedenen Gründen.
Diese wären zum Beispiel, dass dieser Hund krank und vielleicht sogar ansteckend ist oder weil er eventuell grade in der Ausbildung zum Therapiehund ist. Weit…

Geschirre im Test

Moin Moin....
Tao hat verschiedene Geschirre und wir haben verschiedenes ausprobiert.  Angefangen hat es mit einem Blümchengeschirr von More4Dogsfashion (ähnlich) , daraufhin folgte ein Trixiegeschirr (Ein Bespiel) und mittlerweile sind wir beim Julius-K9 Powergeschirr (hier zum Beispiel) angekommen. Ich habe mir 6 Kriterien überlegt nach welchen ich nun bewerten werde und es geht dann immer der Reihe nach.
Beginnen soll es mit dem Anziehen.

Das Blumengeschirr von More4Dogsfashion wird über den Kopf gezogen, bei Tao kein Problem, da er einen recht kleinen Kopf im Vergleich zu seinem Körper hat, bei Hunden die einen vergleichsmäßig großen Schädel haben, aber kleinen Rumpf wird das anziehen eher schwer.

Das Trixiegeschirr lässt sich ebenfalls über den Kopf anziehen und ist selbst bei Tao eher schwer. Das Loch, welches für den Kopf gedacht ist, ist sehr eng. Beim anziehen und ganz besonders beim ausziehen kämpft man ein bisschen. Die Körpermaße passten aber bei anderen Größen einfach…